Umbra

Hinterlasse einen Kommentar
Dekoration / Möbel

Bereist vor 35 Jahren wurde Umbra in Toronto von Paul Rowan und Les Mandelbaum gegründet. Heute ist Umbra in über 120 Ländern zu finden und hat ein Produktsortiment von Möbeln über Wanddisplays, Kleiderhaken, Uhren, Garderoben, bis hin zu Badaccessoires, Küchengegenständen, Organizern und Körben. Ich bin durch das „Cubist Shelf“ (ab 40€) auf sie aufmerksam geworden! Das zarte Regal hat mich sofort angesprochen. Der multifunktionale „Becher“ kann bepflanzt werden (womit ich meine, ein kleines Töpfchen kann hineingestellt werden!), aber auch als Stiftebox oder ähnliches dienen!

umbra

Zur Präsentation des ABSOLUTEN Lieblingsbuches (oder Kochbuches?) wäre dann dieses „Regal“ zuständig! Das „Conceal Book Shelf“ (20€) gibt es in einer horizontalen und vertikalen Variante! Das ist doch mal eine Alternative zum derzeitigen Trend „Präsentiert eure Wandteller!“

umbra5


conceal bok shelf

Bei vielen Produkten liegt der Schwerpunkt vor allem auf langlebigen Materialien. Smarte Produkte, die simpel, nützlich und immer originell sind. Die als Garderobe oder Handtuchhalter zu verwendende „Hub Ladder“(125€, auch in Weiss), die man auf die gewünschte Breite ausziehen kann (seitlich mit extra Haken), 2 die „Shadow Wall Clock“ (70€) – schön schön schön!!!, 3 der „Hub Mirror Hook“ (25€, Haken und Spiegel in einem) und der 4 „Hub Floor Mirror“ (280€, Spiegel und „Klamotten- bzw. Handtuchablage“ in einem)

umbra

Der Bad-Organiser „Vana“ (40€) gefällt mir richtig gut UND das ist einer der ersten, die ich wirklich hinstellen würde! Gibt es auch noch in Mint. Besonderer Clou, der Spiegel lässt sich als Handspiegel benutzen!!

023550-261_VANA_ORGANIZER_GY_CC_01

Die Aufbewahrungssäcke in unterschiedlichen Formen ,Größen und Farben für’s Bad, Spielzeug und noch diverse andere Dinge sind gemäß der Homepage sehr leicht, wasserabweisend und wenn sie nicht in Gebrauch sind easypeasy zusammengepackt und im Schrank verstaut (ab 8€)!

 

umbra4

So, und jetzt kommt’s! Umbra hat doch glatt noch einen „Ableger“ – Umbra Shift. Junge und bekannte Designer beschäftigen sich dort mit den aktuell vorherrschenden Einflüssen und Trendrichtungen, die gerade die Designer-Welt beschäftigen! Auf dieser Grundlage entwickeln sie völlig neue Produkte, die uns den Alltag erleichtern, oder auch nur verschönern sollen.

umbra shift

Unter den Produkten findet sich zum Beispiel ein Klappstuhl, der alleine ja bereits platzsparend ist, aber dieser ist zusammengeklappt, eine Einheit und schmal wie ein Brett. Als kleines Zusatzschmankerl kann man den „Hanger Chair“ (250€) auch noch am integrierten Haken aufhängen.

umbra

Endlich mal Ton-Übertöpfe, die was hermachen! Die „Pleated Series“ (ab 50€) ist eine Serie an Übertöpfen, die ganz wunderbar ins Urban Gardening Thema passen und das Material Ton in einer modernen Form präsentieren.

UmbraChairs-Planters

Den „Pleated Dish“ (50€) kann man z.B. sicherlich auf dem Tisch oder Fensterbrett einsetzen, aber genauso im Außenbereich.

umbra shift

Und dann hätten wir da noch die „Tier Tables“ – nee, die haben nix mit Tieren zu tun, sind aber tierisch schön! Der „Tier Coffee Table“ (500€) zeigt uns, wie man symmetrisch und dennoch asymmetrisch sein kann. Was so ein vom Rand in die Mitte geschobenes Bein nicht alles bewirken kann! Jepp, passt, sitzt, nehm ich! In weiss dann bitte!

tier coffee table

umbrashift

Leider muss man irgendwann zum Ende kommen und deswegen nur noch ganz schnell die „Spoon Clock“ (55€). Ja, die kann ich mir ziemlich gut in meiner Stiftebox vorstellen.

spoonclock

Originalfotos: Umbra und Umbra Shift

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s