Zweiter Besuch bei Kathrin und Jens

Hinterlasse einen Kommentar
Design / Nebenan

Neue Woche – neue Einblicke in die Wohnung von Kathrin und Jens. Kennt ihr das, in den Abendstunden spazieren gehen und nebenbei in erleuchtete Fenster spitzen? Die Idee zu Nebenan ist bei solch einem Spaziergang entstanden, denn mal ganz ehrlich, findet ihr es nicht interessant zu sehen, wie andere so wohnen? Bei so manch einer Wohnung kommen ich da schon mal ins schwärmen. Auch wenn man von außen oft nur tolle Leuchten oder deren Lichtspiele sieht. Und aus diesem Grund dann mal auf ins Schlafzimmer der beiden.

Im Gegensatz zum Wohnzimmer wird hier eher mit den Farben Grau, Weiß und Kupfer gespielt, was in Kombination mit dem Bett aus Eiche, eine ganz andere Stimmung erreicht. Der „Panton Chair“ von Vitra bedarf glaube ich keiner weiteren Worte. Der ist einfach ein Klassiker unter den Stühlen.

Die Tisch-Kupferleuchte von „KARE Design“ und die Kerzenständer von „H&M Home“, „Butlers“ und „juste béton“ geben auf den weißen „MALM“ Kommoden von Ikea den Ton an. Die Bilderleisten „RIBBA“ sind super als wechselnde Ausstellungsfläche für Fotos, Drucke, Postkarten und Co. Die weiße, strukturierte Keramikdose von „H&M Home“ darf der Gruppe hier gerne Gesellschaft leisten.

bilderwand

Genau solche Lichtspiele, von denen ich vorhin gesprochen habe, entstehen durch die Ikea Leuchte „MASKROS“ an einer Wand. Licht, Leuchten und Jens, das gehört unabdingbar zusammen. Allerdings hat er bei der größten Leuchte in ihrem Schlafzimmer diesmal gar nicht seine Finger im Spiel gehabt. Die hing nämlich schon bei seinem Einzug! Sorry Jens!

Die Schattenspiele der „pudrigen“ Kugelleuchte kommen auf der anthrazitfarbenen Wand sehr gut zur Geltung und tauchen den Raum in ein angenehmes Licht. Das Bett ist mal wieder selbstentworfen und bietet den weißen Tischleuchten „Ribbon“ von Habitat sogar noch ein kleines Nacht-Tischchen.

IMG_5513

Auch in kleinen Details findet sich der Farbton Kupfer wieder! Die MDF Buchstaben von „NOGALLERY“ und das Kissen von „dutchdecor“ sind gezielt gesetze Eyecatcher und runden das Konzept ab. Ups, jetzt hätte ich die kleine Betonschale von „juste béton“ mit lackierter Kupferinnenseite fast vergessen!!

bett1

So, und jetzt aber wieder raus aus dem Schlafzimmer, der Rest geht uns nichts an! Ich freue mich eh schon, dass wir hier kurz reinspitzen durften! Von meiner Lieblingsecke habe ich zig Bilder geschossen und muss euch deswegen noch schnell zwei weitere Blickwinkel zeigen, die mir gut gefallen haben! Kupfer ist so ein schönes Motiv vor der Kamera.

leuchte

„Ihr zwei, auch heute geht mein Dank an euch! Ich gönne euch jetzt erstmal eine kleine Pause und komme aber bei Gelegenheit sicher noch mal in eurer Küche vorbei! „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s