Das neue Kubitschek

Hinterlasse einen Kommentar
Allgemein / tolle Cafés/Restaurants

Falls jemand noch nicht weiß, was er am Wochenende so machen soll bzw. sich eh im Münchner Westend „rumtreibt“, hier ein kleiner Tipp!

Vor einigen Jahren stand das Traditions Café Kubitscheck kurz vor dem Aus. Dann nahm sich Armin Steinauer diesem an und hat dem Kaffeehaus neues Leben eingehaucht. Das Stammhaus „Café Kubitscheck“ (Waldfriedhofstraße 105) ist eines der zwei letzten original 50er Jahre Cafés in München. Es wird seit 1958 betrieben und konnte nach einer großen Renovierung als Café erhalten werden. Hier finden auch die größeren Back- und Kochevents statt.

Das 2010 eröffnete zweite Café „Das neue Kubitscheck“ ist definitiv alles andere als ein klassisches Kaffeehaus. Das Motto des Cafés sticht einem schon beim Ankommen ins Auge: „Fuck the Backmischung“! Jepp, das ist mal ne klare Ansage. Es wird also hoher Wert auf Qualität und selbst gebackene Kuchen und Torten gelegt. Die Kuchen-Kreationen werden von Konditoren entworfen und gebacken.

Das neue Kubitschek_Außen

Neben einer großen Auswahl leckerer Kuchen im Café, kann man auch Sondertorten nach individuellen Vorstellungen bestellen. Selbstverständlich alle in Handarbeit gefertigt. In der integrierten Tortenwerkstatt wird im Team an immer neuen Tortenkreationen gearbeitet. Außerdem finden kleinere Cupcake-Workshops und Tortenkurse statt.

Das neue Kubitschek_Theke

kubitschek_torten

Dank der Designliga gibt es ein durchgängiges Gestaltungskonzept, vom Interior Design, einer Zeitung, anstelle der Standard Speisekarte und einem sehr coolen Corporate Design.

Das neue Kubitscheck, in der Gollierstraße 14, im Münchner Westend, ist ein modernes, kreatives und ziemlich ausgefallenes Café mit stylischer, aber dennoch einladender Aufmachung. Ach ja, Frühstück gibt’s da auch!

Das neue Kubitschek_Raum

das neue kubitschek

2013 wurde dann noch der Künstler-Tortenlieferdienst „bei Anruf Tort“ ins Leben gerufen. Äh ja, was soll ich sagen, ein Lieferdienst der etwas anderen Art. Aber lest doch einfach selbst, wer da die Torten liefert!!

„Unsere Dragqueen “BOBabachtzenuhr“ erklimmt als Rentier Rudolphia die Felskante wie Luis Trenker in seinen jungen Jahren, gleitet über das Gletscherfeld und bringt unsere Granatsplitter zu ihrem heimischen Hüttenzauber in den Alpen. Es knistert, wenn „Stormy Heather“ sich burlesk entkleidet und die Herren einer Vertretertagung für Küchengeräte, in ihrer Kaffeepause leicht nervös in ihrem Heißgetränk rühren und hervorragenden Blechkuchen aus dem Hause Kubitscheck genießen. Da wird mal so ein Jungspund 30 und ist manchmal schon ein bisserl frech, so schleppen mal die lieben Freunde „Shirley Goldberg“ alias Grace Jones an. Sie frisst ihm mit einen stahlharten Blick förmlich auf, schmettert ihr „Libertango“ überreicht ihm eine Sahnetorte in der sie dann noch einmal lasziv über die Kandierkirsche streicht und verschwindet wieder und lässt das verdutzte Geburtstagskind einfach zurück. So, oder ganz anders stricken wir individuelle Tortenlieferungen der eben ganz anderen Art.“

Das lasse ich jetzt mal auf euch wirken und würde sagen, schaut doch einfach selbst mal im Kubitschek vorbei!!! Danke liebe Hannah H. für die Empfehlung!

Originalfotos: Das neue Kubitschek

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s